SKI AREA TORGNON

Torgnon, “das weiße Herz vom Aostatal” (so wird der Ort bezeichnet), ist eine Station, die um nichts hinter den traditionsreichen Skigebieten steht. Vor den kalten Winden geschützt, ist es der ideale Ort für Kinder, auch dank eines mit Riesenrutschen und vielen weiteren Attraktionen ausgestatteten Areals (“Winter Park”), das eine Annäherung an den Skisport erleichtert. Torgnon ist neben seiner Pistenvielfalt (20 Abfahrten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden) auch für seine Langlaufloipen (Ringe mit 3 – 5 – 7,5 – 10 und 20 Kilometern: unter den längsten im Aostatal) bekannt, die den Blick aus dem Wald heraus auf bezaubernde Panoramen in die “sonnige Landschaft” freigeben. Und die Definition als “Ort der Sonne” trifft durch seine außergewöhnliche Lage (auf der rechten orographischen Seite des Cervino-Tales) auch wirklich gut zu, durch die auch mitten im Winter die letzten Sonnenstrahlen noch eingefangen werden, die sich auf dem unbefleckten Schnee reflektieren, bevor sich die Schatten der Nacht darauf ausbreiten.

The resort open from the 17th December to the 26th March 2017: open the lifts:

Cable car Mognod-Chantorné; Chairlifts Chantorné with the slopes n. "2", "3" "10", Collet with the slope "4" "5", Chailifts Fenetre witn the slopes "7" "8"

Tapis roulant for beginners; Winter park.

Ticketverkaufsstelle Torgnon
Loc. Molinet 2
11020 Torgnon (AO)
Tel. +39 0166 540212
Fax +39 0166 540070