ÖFFNUNGS- UND SCHLIESSZEITEN BERGBAHNEN UND PISTEN

vom 2. März 2014


AUFFAHRT FÜR SKILÄUFER

Von Breuil-Cervinia 8.10
Von Plan Maison 8.30
Von Cime Bianche Laghi 8.40
Von Valtournenche 8.10

LETZTE ABFAHRT

Von Plateau Rosà 16.25
Von Cime Bianche Laghi 16.15
Von Plan Maison 17.05
Von Salette 17.05

LETZTE AUFFAHRT FÜR SKILÄUFER

Von Breuil-Cervinia 17.05
Von Plan Maison 16.15
Von Cime Bianche Laghi 16.25
Von Valtournenche 17.05

LETZTE AUFFAHRT FÜR BREUIL-CERVINIA FÜR SKILÄUFER

Von Trockener Steg 16.25
Von Zermatt 15.40
Von Valtournenche 15.30

LETZTE AUFFAHRT FÜR VALTOURNENCHE FÜR SKILÄUFER

Von Breuil-Cervinia 15.15
Von Plan Maison 15.30
Von sessellifte Goillet 16.15

LETZTE AUFFAHRT FÜR ZERMATT FÜR SKILÄUFER

Von Breuil-Cervinia 15.45
Von Plan Maison 16.00
Von Cime Bianche Laghi 16.15
Von Valtournenche 15.15

SEILBAHNEN, KABINENBAHNEN, SESSELLIFTE und SCHLEPPLIFTE Betriebszeiten monatlich

SWISS LIFTS 9.00 - 16.00


Die Pisten schließen 15 Minuten nach der Schließung der Bergbahnen gemäß Regionalgesetz Nr. 9 vom 17. März 1992 und Regionalvorschrift Nr. 2 vom 22. April 1996; für die Sicherheitsvorschriften in Wintersportgebieten wird auf das Regionalgesetz Nr. 17 vom 15. November 2004 verwiesen; Übertretungen werden bestraft.